Präventive Kurse


 

  • Yoga
    …lehrt Selbstdisziplin und Beherrschung von Körper- und Geistesfunktionen.
    Im Vordergrund steht das Hatha- Yoga mit Atemübungen= Pranayama.
    …beeinflußt den ganzen Menschen, über körperliche Übungen, Schulung
    der Atmung sowie Ernährung und Tiefenentspannung.
  • Progressive Muskelrelaxation
    …oder auch Muskelentspannung genannt. Die PMR wirkt beruhigend sowie harmonisierend auf unser Nervensystem. PMR ist durch den Kontrast im Wechsel zwischen An- und Entspannung leicht zu erlernen und für nahezu jeden geeignet.
  • Qi Gong
    Qi bedeutet Luft, Atem- Lebensenergie/ Gong bedeutet Arbeit, Können, Fertigkeiten. Einfache, ruhige, konzentrierte Übungen zur Entspannung- ein gazheitliches, sanftes Training für ein gsundes langes Leben.
  • Pilates
    …vereinigt anmutige Bewegungen aus dem Yoga mit Körperspannung aus der Mitte. Zentrale Elemente bilden eine beweusste Atmung, Konzentration, Genauigkeit, Kontrolle, fließende Bewegungabläufe und Zentrierung der Kräfte. Es werden vor allem die tiefe Bauchmuskulatur sowie die Gesamtaufrichtung trainiert.
  • Seniorenturnen
  • Orthopädischer Kindersport
  • Kinderturnen (Fuß- und Haltungsturnen)
  • Rückenschule
  • Rehabilitationssport
  • Wassergymnastik
  • Bodyfitness
  • Aerobic
  • Bokwa
  • Aroha
  • Nordic Walking
  • Kurse zur Stressbewältigung
  • Zumba
  • Bewegungskurse für Mama und Kind
  • Krabbelmusik